2. Platz beim Gründungswettbewerb start2grow
Smela belegt den 2. Platz beim bundesweiten Gründungswettbewerb start2grow

Stadt Dortmund – Wirtschaftsförderung |Corona macht alles anders, hält aber gute Ideen nicht auf. Deshalb wurde das Finale des bundesweiten Gründungswettbewerbs start2grow 2020 als digitale Veranstaltung durcheführt.

In einem Live-Stream präsentierten die Top 20 Teams ihre Geschäftsmodelle. Prämiert wurden Geschäftsmodelle für digitale, innovative oder technologische Lösungen. Von Systemen zur Steigerung der Effizienz von Industrieanlagen, Ersatzstoffe für umweltschädliche Kohlefasern, Maschinen für eine glyphosatfreie Bodenbearbeitung in der Landwirtschaft bis zu revolutionären Modellierungsfreiheiten im 3D Druck waren spannende Konzepte dabei.

Der 2. Preis ging an Smela – Smart Electric Actuators

Industrieanlagen benötigen lineare Bewegungen. Konventionell eingesetzte Druckluftsysteme sind aufwendig, komplex und verschwenden bis zu 95 % Energie. Die Smela Antriebe sparen mehr als 75 % Energie ggü. Pneumatik und bis zu 80 % Bauraum ggü. den elektrischen Lösungen ein. Eine schnelle Inbetriebnahme und gute Regelbarkeit ermöglichen eine einfache Integration in die Industrie 4.0 Welt.

Die start2grow Pitch & Party – Preisverleihung,
 
 
Pitch von Smela ab 1:24 (h:mm), Preisverleihung ab 2:00

Weitere Infos unter: https://www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de/gruendung/start2grow/preisgelder-und-preistraeger/preistraeger-start2grow-2020

2. Platz beim Gründungswettbewerb start2grow
SMELA GmbH, Benjamin Horn
19 Juni, 2020
Share this post